Kooperation in Wien: Warlords und Junior Tigers decken U11 – U19 ab

Warlords und Junior Tigers gehen im Nachwuchs eine Kooperation ein, Spieler und Coaches profitieren von den neuen Möglichkeiten.
 
Zwei Vereine mit verschiedenen Schwerpunkten ergänzen sich: Die Junior Tigers konzentrieren sich auf die jüngeren Athleten (U11/13/15), Warlords steigen ab U17 in den Meisterschaftbetrieb ein. Mit der Zusammenarbeit bekommen die älteren Junior Tigers sowie die jüngeren Warlords mehr Spielzeit. So können jüngere Warlords bei den Junior Tigers teilnehmen, und ältere Tiger umgekehrt bei den Warlords.
 
Im Zuge der Kooperation treten die Spieler im Helm ihres Stammvereins an, sie bleiben Mitglieder des jeweiligen Vereins. Damit decken die zwei Vereine alle Altersklassen im Nachwuchs ab und bieten ein durchgängiges Programm.
 
Auch der Coaching-Staff arbeitet zusammen und ist bei den Trainingseinheiten des anderen Vereins vertreten. „Der Blick von außen und das Feedback der Coaches helfen uns bei der Verbesserung“ meint Alexander Stöger, Headcoach der Junior Tigers.
 

Leave a Reply