Die Tiger geben Vollgas

Für zwei Teams mit dem Tiger kommt der erste Wettkampftag näher, der rote Nascar-Tiger tritt am 12./13.April in Valencia an, der orange Football-Tiger am 18.Mai in Traun. Beide sind in den letzten Vorbereitungen und veranstalten ein TRYOUT.
 
Der rote Tiger steht für DF1 Nascar Racing – das erste österreichische Nascar-Team, welches 2014 erstmals mit zwei Fahrzeugen an der Nascar Whelen Euro Series teilnehmen wird. Das TRYOUT „in rot“  fand beim gemeinsamen Saisonstart am 30.3. im Paddock Club statt Die Junior Tigers inspizierten die NASCAR-Boliden sowie das riesige Wohnmobil. Selbst fahrem im Sinne eines „Probetrainings“  war leider nicht möglich…
 
Beim gemeinsamen Grill wurde über die Vorbereitung und die offenen Fragen diskutiert_ reicht die Vorbereitung, wird alles zeitgerecht geliefert, läuft alles im Zeitplan ?
 
Die Junior Tigers holen sich die letzten Feinheiten in Daycamps, um Spielzüge zu perfektionieren – die Nascar-Fahrer haben abschließende Testfahrten in der Slovakei zur Feinabstimmung genutzt. Beide Teams bringen erfahrene Leute an den Start, bei den Junior Tigers sind das Trainer und Spieler aus dem Wiener Raum, beim DF1 NASCAR Racing Team wird der Wagen mit #66 von Mathias Lauda – Sohn von Niki Lauda –  gelenkt und die #77  von dem im Rennsport äußerst  etablierten Christophe Bouchut aus Frankreich gefahren.
 
Das Nascar-Team ist besetzt – aber für American Football werden noch Interessenten gesucht und getestet:
 
Am Freitag den 4. April findet bei den Junior Tigers ein Probetraining – TRYOUT –  statt  – jeder Bursch und jedes Mädchen hat bei diieser Veranstaltung Gelegenheit, den Sport auszuprobieren und sich zu informieren:
  
Freitag 4. April
17:00 Uhr
Sportanlage Leopoldau SC Elite
Eipeldauertraße 6
1210 Wien
 
 
{jlex}flickr:72157643247099663{/jlex}
 

Leave a Reply