Wochenende der Erfolge

Wochenende der Erfolge

Das vergangene Wochenende war von Erfolgen geprägt, und bringt die Junior Tigers sicher weiter!

Ein Daycamp am Samstag und  die Heimspiele am Sonntag bestimmten das Programm der Tigers-Family und unserer jungen Sportlerinnen und Sportler. U11 und U13 zeigen sich deutlich verbessert, U15 kann einen Sieg erringen.

Das Wetter war ein Erfolg, sowohl  Samstag als auch bei den Spielen am Sonntag war bestes American Football Wetter – teils sonnig, nicht zu heiss und vor allem kein Regen !

Das Daycamp war ein Erfolg – es diente sowohl zur Vorbereitung als auch zur weiteren Integration der Spieler der Air Force Hawks aus Tulln. Eine Zusammenarbeit, die sich sehr vielversprechend und positiv entwickelt. Das Zusammenspiel klappte auf Anhieb, und die Spieler konnten schnell eingebaut werden. Abschluss war die Spaghetti-Party in der Kantine, um noch einmal im Team Kraft für den nächsten Tag zu tanken.

Und auch der Sonntag wurde zur Erfolgsstory: Start um 8 Uhr mit den Aufbauarbeitem beim KSC Donaustadt (DANKE AN DIE HELPING HANDS) und auch die U13 war bereits anwesend um sich vorzubereiten – begann ihr Spiel ja bereits um 10 Uhr gegen die Alterskollegen der Danube Dragons.  Zurückblickend auf das Frühjahr eher ein Gegner, der nicht so leicht unter Kontrolle zu bringen ist. Vor allem deren Quarterback ist ein hochwertiger Spieler, der fast jede Defense vor nahezu unlösbare Aufgaben stellt. Gut eingestellt und mit einigen neuen Spielern an Bord wächst der Kader der U13 aber stetig an: 24 Spieler stehen am Roster. Die erste Hälfte verlief fast wie erwartet. Der QB der Dragons bestimmte das Spiel, wobei man auf Seiten der Tigers sehr deutliche Verbesserungen im Vergleich zu den Frühjahrsspielen feststellen konnte. Die 2. Halbzeit lief etwas besser, da die Dragons sportlich fair waren und ihren QB etwas aus dem Spiel nahmen, Trotz der Niederlage eine sehr gute Teamleistung. Auch die vielen neuen Spieler konnten ins Team eingebaut werden.
Endstand 00:40.

Anschließend präsentierten sich die jüngsten Tigers, die U11. Als Gegner waren die Vikings White zu Gast, eines der beiden U11 Teams der Vikings. Wie immer ein Riesenspaß für die Kids aber auch für  die Coaches. Der ideale Rahmen, um langsam an den Sport herangeführt zu werden.  Wobei langsam ist oft stark untertrieben: hier geht es schnell zur Sache und jeder Fehler wird beinhart ausgenutzt.  Die Spieler wollen den ganz Großen kaum hinterher stehen. Wie immer gibt es in dieser Altersklasse nur Gewinner, nämlich die Spieler. Bei der „Leistungsschau“ der U11 gibt es kein Endergebnis – außer dass alle wieder viel Spaß an American Football hatten.

Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, stand die U15 der Junior Tigers danach den Ducks aus Salzburg gegenüber. Im Führjahr gab es bereits ein Spiel gegen die Ducks, das von den Tigers in Salzburg klar gewonnen wurde. Natürlich haben beide Team seither hart an sich gearbeitet – die Karten sind neu gemischt – ein äußerst spannender Schlagabtausch zeigte das dann ganz deutlich. Während die Ducks im Frühjahr auf ihren Starting Quaterback verzichten mussten, ist dies nun auf Seiten der Tigers der Fall und noch im letzten Training musste Headcoach Christian Prantl sein Team ein wenig verändern. Die Ducks  starten  schnell und setzten im ersten Drive eine 00:08 Führung aufs Scorebord. Im Anschluss konnten die Tigers aber Klasse zeigen und wieder die Führung an sich reißen Spielstand 15:08 .
 Die Salzburger bleiben dran und so entwickelte sich ein spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde. Bis zum Ende Hochspannung, tolle Leistungen am Feld und letztlich der erste wichtige Sieg für die Tigers in der heurigen Nachwuchsmeisterscchaft.  Endstand 23:20

Es gibt aber noch eine weitere Erfolgsstory am Spielfeldrand: Sabine Katzmayer hat in Zusammenarbeit mit den Asylum Thunder und Christian Novotny drei Jungs von diesem Team für die Chain-Crew gewinnen können und sie wurden warmherzig empfangen, lernten liebe Leute der Tigers Family kennenund hatten einen tollen Tag !

Für die U15 gibt es keine Pause – am Samstag, den 26.09. spielen sie um 13 Uhr auf der Schmelz in Wien gegen die Knights  – mit Sicherheit wieder eine große Herausforderung.  Daher sind nicht nur Spieler und Coaches gefragt sondern ALLE FANS der Tigers-Family !

NÄCHSTER HEIMSPIELTAG – Wien gegen St. Pölten
Sonntag 4. Oktober
KSC DONAUSTADT
Am Langen Felde 60, 1220 Wien
11:30 U13 Junior Tigers vs. Invaders
13:30 U11 Junior Tigers vs. Invaders
15:00 U15 Junior Tigers vs. Invaders

Leave a Reply