Finale wir kommen!

Finale wir kommen!

Sonntag, 11. Oktober
das Letzte Spiel im Grunddurchgang für die Junior Tigers U15 – in Salzburg/Anif  gegen die Ducks
Ein Sieg bedeutet den Einzug ins Finale dieser Altersklasse – Endstand 19:32 für die Junior Tigers

Go West  hieß es für das letzte Spiel im Grunddurchgang. Zum zweiten Aufeinandertreffen mit den Ducks aus Salzburg. Die erste Begegnung war etwas durchwachsen. Mit einem knappen Sieg ging man aus dem ersten Spiel heraus. Es folgten  ein zweiter knapper Sieg gegen die Vienna Knights in der Overtime und nach einer starken ersten Hälfte eine eindeutige Niederlage gegen die St. Pölten Invaders.

Mission Finale war also angesagt – nur mit einem Sieg konnte das Team eine Teilnahme am U15 Cup Finale fixieren – ein klares Ziel für diesen Tag. Anfangs gestaltete sich der Spielverlauf dann doch etwas anders, als es das Team und die vielen mitgereisten Fans  erwartet hätten. Innerhalb weniger Minuten brachten die Ducks sechs Punkte aufs Scoreboard.
Nur langsam kamen die Tigers in Fahrt. Die Offense begann sich einzuspielen und schaffte  die Führung zum 06:08. Doch noch  vor der Halbzeit fixierten  die Gastgeber den Pausenstand mit 13:08.

Diesmal wollten die Tigers die zweite Halbzeit mit aller Kraft beginnen – aber es gab ein Deja-vu und analog zum Spiel gegen die Invaders  verlor man gleich im ersten Spielzug den Ball. Die Gegner  nutzten die gute Feldposition beinhart aus und erhöhten auf 19:08. Nun konnte man die Nervosität am Spielfeld und in der Temarea spüren – aber das Team gab sich einen Ruck, die Offense  lief zur Hochform auf . Mit einem langen Lauf von #29 Florian Straube, der erst Zentimeter vor der Endzone endete, wurde der Touchdown von 21# Maneo Böck vorbereitet, der Score auf 19:16 verkürzt.
Damit war  der Kampfgeist  wieder voll erwacht. Die Defense zeigte die übliche Stärke und holte einige Turnovers. Diesmal zwar keinen Saftey aber dafür einen Touchdown – wiederum durch #29 Florian Straube, der einen Screenpass auf den Runningback abfing und ungehindert in die Endzone kam. Ein weiterer Interception-Return-Touchdown führte zum  Endstand 19:32.

Fans,  Cheerleader und das Team der Spieler und Coaches feierten den Einzug ins Finale. Gleichzeitig war klar:  hundertprozentig zufrieden kann man mit der Leistung noch nicht sein. Die nächsten Wochen wird hart auf das Finale hingearbeitet werden – Training und Teambuilding stehen am Progam der U15.

Die nächsten Spieltermine der Junior Tigers.:

Samstag 17. Oktober
12:00 KickOff U13 Mödling Rangers vs, Junior Tigers in Mödling
11:00 Start des U11 Turniers in Wien im Football Zentrum Ravelin

Samstag 24. Oktober
12:00 KickOff U13 Swarco Raiders vs. Junior Tigers, Wiesengasse Innsbruck
davor die U11 beider Teams

Montag 26. Oktober
U11 Turnier der Junior Tigers, KSC Donaustadt

Leave a Reply