U15 legt vor

U15 legt vor

In ihrem ersten Spiel der heurigen Frühjahrssaison hat am vergangenen Sonntag die U15 einen Sieg gegen die Vienna Knights auf der Schmelz vorgelegt.

Zwei kleine U15 Kader trafen bei unerwartet gutem Wetter auf einander. Die erste Halbzeit begann verhalten, und nach der Führung der Vienna Knights mit 6 Punkten im 1. Viertel schafften die Junior Tigers kurz darauf den Ausgleich.
In der 2. Halbzeit kam die Offense besser ins Laufen und damit gleich mit dem 1. Drive die Führung zum 06:12. Auch die Defense wurde besser und konnte immer wieder das Passspiel der Knights abwehren. Mit der Steigerung schaffte man im 4. Viertel eine solide Führung mit 06:25, bevor die Knighst nochmals ein Zeichen setzten und mit einem langen Pass auf 14:25 den Endstand fixierten. Wir sahen eine solide Leistung der U15 Junior Tigers. Coaches und Spieler wissen nun, woran jetzt ganz besonders intensiv gearbeitet werden muss

Erstes Heimspiel der Sasion 2017

Am Donnerstag, den 25. Mai steigt der erste große Heimspieltag der Junior Tigers, an dem fast alle Spieler im Einsatz sein werden. Den Beginn macht die U13, die auf die St. Pölten Invaders trifft. Letztes Jahr konnte man die Spiele gewinnen. Aber neue Saison heißt neues Team, und so darf man gespannt sein, wie der erste Test laufen wird. Im Anschluss präsentiert sich die U11 der Junior Tigers und wird zeigen, was sie bereits im 9-Mann System leisten kann. Die erste Leistungsschau gegen die Danube Dragons hat ja schon das eine oder andere Talent gezeigt!

Abschluss machen die U17 Teams aus Wien und St. Pölten, wobei auf Seiten der Wiener die Warlords unterstützt von den Junior Tigers antreten werden. Auch hier darf man gespannt sein, wie das zusammen gesetzte Team aus Wien beim ersten gemeinsamen Antreten funktioniert.

Donnerstag 25. Mai
KSC Donaustadt, Am Langen felde 60, 1220 Wien
Kunstrasen

11:00 KickOff U13 Junior Tigers vs. St. Pölten Invaders
13:00 U11 Präsentation
14:30 KickOff U17 Warlords vs. St. Pölten Invaders

Leave a Reply