Tigers Gameweek 6 Report – U13 fixiert Finalteilnahme

Tigers Gameweek 6 Report – U13 fixiert Finalteilnahme

U15 vs. Salzburg Ducks

Der Tag wurde von der U15 eröffnet. Nach einem starken ersten Viertel, gewannen die Salzburg Ducks doch Play für Play die Oberhand. Die Tigers agieren von Spiel zu Spiel kompakter, leider hat die Leistung bis jetzt noch zu keinem Sieg gereicht. So endet das Spiel mit 06:56 für die Salzburger, die damit die Tigers aus dem Playoff Rennen schmeißen.

U11 vs. Györ Sharks

Im Anschluss gab es eine internationale Begegnung denn die neu gebildete U11 Mannschaft von den Györ Sharks war zu Gast. Im Vorfeld einigte man sich auf den Modus mit 7 Spielern am Feld und kleinerem Spielfeld. Auf Seiten der Tigers spielten die vielen neuen und jungen Spieler schon auf wie die älteren Kollegen und schließen nahtlos an die Teamleistung an. Der Spaß stand im Vordergrund, und dieser war auf beiden Seiten gegeben. In 2 Wochen wird es erneut eine Begegnung geben, dann aber auf ungarischen Boden.

Alexander Stöger HC U11:“ Es ist schön zu sehen wie schnell die neuen, jungen Spieler in das Spiel hineinwachsen und sich mit der Top-Leistung der erfahrenen Spielern steigern. Für die Zukunft ist gesorgt!“

U13 vs. Salzburg Ducks

Das dritte Spiel bestritten die Burschen und Mädchen der U13 der Tigers gegen die Ducks. Nach einem holprigen Beginn, wo kurzzeitig die Ducks in Führung gingen, fing sich das Team wieder und begann solide zu arbeiten. In der ersten Halbzeit konnte somit der Sack geschlossen werden 42:06. Die zweite Halbzeit wurde genutzt um alle Spieler einzusetzen und auch den Rookies ausreichend Spielzeit gegeben, Endstand 50:06.
Dieser Sieg bedeutet ein Startplatz im Finale des U13 Cup. Das Heimrecht wird am 26. September zu Hause gegen die Invaders ausgespielt, wo es um das Heimrecht im Endspiel geht, welches am 11. November über die Bühne gehen wird.

Domi Hochstöger HC U13:“Die Offense war gut aufeinander eingespielt, die Defense spielte perfekt -immerhin erzielten die Defense 10punkte in diesem Spiel, die Special Teams – angeführt von Lucas Probst – verwerten die PATs und Punts lehrbuchmäßig. Auch die kurzfristige Führung der Ducks durch einen Interception Touchdown konnte die Tigers nicht aus der Ruhe bringen. Ich bin stolz dass wir – bis jetzt – ungeschlagen in unser letztes Season game gegen die invaders gehen und uns für das Finale qualifiziert haben.“

Kommendes Wochenende ist eine Bye-Week: Angesagat ist Ausrasten bevor es für die U11 und U13 am 21. Oktober nach Györ zu einem Turnier geht und am 22. Oktober die U15 in Mistelbach auf die Weinviertel Spartans trifft.