Kickoff 2018

Kickoff 2018

Wie jedes Jahr wird mit der traditionellen Weihnachts- und Saisonabschlussfeier mit dem Upgrade Day auf die letzte Saison geblickt aber auch gleichzeitig in die Zukunft – in die Saison 2018.

2017 wurden von allen Altersklassen insgesamt 33 Spiele absolviert, davon 8 Spiele auf internationaler Ebene. Für einen Verein wie die Junior Tigers ist das eine durchaus beachtliche Leistung.

2018 wollen wir wieder einen Schritt weiter gehen – einige Grundlagen wurden bei der Nachwuchssitzung des Österreichischen Verbandes (AFBÖ) am 2. Dezember gelegt.

U11 Micros

Auch die Jüngsten wird es 2018 wieder geben, und ab 7 Jahre kann man bei den Junior Tigers American Football spielen.
Das Reglement wird nicht verändert – wir bleiben bei der Leistungsschau.

U 13 Minis und U15 Schüler

Der 9-Mann-Cup, an dem die Junior Tigers in beiden Altersklassen wieder teilnehmen werden, wird voraussichtlich 9-Mann-Meisterschaft heißen – der Rest bleibt unverändert.

U 18 Alles Neu

Die U17 ist Geschichte, 2018 wird es eine U18 geben. Geplant ist hier mit 3 Altersstufen zu spielen – also 16-, 17- und 18-jährige Footballer.
Dafür dürfen keine Spieler aus der U15 in dieser Klasse teilnehmen. Geplant wird ein 11-Mann Bewerb mit 2 Divisions und ein 9-Mann Bewerb. Eine neue Herausforderung für die Junior Tigers, die nach 2016 auch 2018 wieder in allen Nachwuchsklassen antreten wollen. Um hier eine gute Basis an Spielern zu haben, wird eine Spielgemeinschaft mit den Air Force Hawks gebildet. Die Qualifikationsspiele im Frühjahr werden zeigen, ob wir im Herbst eventuell bereits im 11- Mann Bewerb Div. II teilnehmen werden oder an der 9-Mann-Liga.

Mit der Kooperation mit den Air Force Hawks dürfen aktuell auch zwei neue Coaches begrüßt werden, die das Nachwuchsprogramm beider Vereine unterstützen wollen. Armin Hörmann hat bereits in der abgelaufenen Saison mitgeholfen und ist bei einigen Spielen schon an der Sideline gestanden. Ebenso werden mit Michael Kormann Gespräche geführt, um ihn als Coach auszubilden und zu integrieren.

Parallel besteht weiter die Kooperation mit den Vienna Warlords, die uns ebenfalls mit Coaches unterstützen. Auch die Cheerleader der Warlords werden bei unserem Heimspielen auftreten.

Offseason ist auch gleichzeitig Ausbildungszeit! So befindet sich Alexandra Osadebe sowohl im AFBÖ-Übungsleiter als auch im Instruktoren-Lehrgang, dem ersten Schritt zur staatlichen Trainerausbildung. Im Jänner findet die AFBÖ-Coach-Convention statt, an welcher der Coaching-Staff der Junior Tigers wieder teilnehmen wird. Ausbildung ist gerade im Nachwuchssport sehr wichtig und so wird hier bei den Junior Tigers investiert, um den Spielern gut ausgebildete Coaches zur Seite zu stellen.