NACHWUCHS-DAYCAMP BEI DEN JUNIOR TIGERS

NACHWUCHS-DAYCAMP BEI DEN JUNIOR TIGERS

Samstag, 21. April 2018 – Bundessportzentrum Südstadt

Nach und nach werden die Junior Tigers als reiner Nachwuchsverein zum Schmelztiegel samt Ausbildungsprogramm für Spieler aus Vereinen, die noch kein eigenes Nachwuchsprogramm haben oder in bestimmten Altersklassen noch nicht antreten.

Einzelne Spieler der Air Force Hawks, AFC Warlords, Upper Styrian Rhinos und Weinviertel Spartans verstärken die jeweilige Altersklasse der Junior Tigers, wo sie ausgebildet werden und erste Erfahrungen in Spielen sammeln können. Ziel ist es, diese Vereine beim Aufbau eines eigenen Nachwuchsprogramms so lange zu unterstützen, bis sie selbst mit einem Nachwuchsteam zu Spielen antreten können. Bis dahin sollen die jungen Sportler die Möglichkeit haben, in Camps, bei Trainings und Spielen erste Football-Luft zu schnuppern.

Letzten Samstag fand bei großartigem Wetter im BSFZ Südstadt ein großer Camp-Tag statt. Über 120 Nachwuchs-Footballer aus allen Altersklassen bereiten sich auf die Nachwuchssaison 2018 vor. Mit dabei waren auch die U15 und U18 Teams der Upper Styrian Rhinos, wo nicht nur die Kampfmannschaft zur Zeit einen Boom erlebt sondern auch der Nachwuchs!

Die U13 der Junior Tigers bereitete sich auf einen besonderen Gameday vor: am 4. Mai werden wir erstmals den 11-Mann Modus bei den AFC Sonic Wall Rangers Mödling testen. Da wir aber in der 9-Mann-Liga antreten werden, gibt es dazu ein Qualifikationsspiel am 21. Mai gegen das Team der Salzburg Ducks.

Beim Daycamp der U15/U18 war gleich auch unser nächster Gegner zu Gast: am 13. Mai finden für U15 und U18 in der Steiermark die Qualifikationsspiele statt. Im Rahmen des Daycamps wurde gemeinsam trainiert, und in den Positionen gemischt. Bei der abschließenden Scrimmage wurden dann die Spieler nach ihrer Vereinszugehörigkeit eingesetzt.

Alexandra Osadebe, Headcoach der U15 und U18 bei den Tigers:“Das Camp war super für alle Beteiligten. Hervorragend war die Zusammenarbeit der Spieler und Coaches aus unterschiedlichen Vereinen,und man hat gespürt, dass alle ein gemeinsames Ziel verfolgen, nämlich besser zu werden. Auch Alonzo Barett, Organisator des Camps Europes Elite im Juli in Wien, war bei seinem Besuch beeindruckt von der Anzahl an Spielern und Coaches und ihrem großartigen Einsatz!“

Daycamps sind beendet – die Qualifikations- und Testspiele folgen:
4. Mai – Fridy-Night-Lights-Game, Testspiel der U13 – 11 Mann bei den AFC Sonicwalls Rangers Mödling
13. Mai – Qualifikationsspiel U15 und U18 bei den Upper Styrian Rhinos in der Steiermark
21. Mai – Qualifikationsspiel U13 – 9-Mann um 11 Uhr im BSFZ Südstadt – zu Gast sind die Salzburg Ducks