Camp & Gameday

Camp & Gameday

19. bis 21. Mai 2018
Bundessportzentrum Südstadt

Pfingsten war ein langes Wochenende mit sehr viel Football. Bereits am Freitag sind Jeff Hemhauser und Vin Sehgal in Wien gelandet. Beide betreiben die Internet Plattform „Youth Football Online“ in New Jersey in den USA. Über diese Plattform kamen die Junior Tigers auch mit ihnen in Kontakt. Bide entschlossen sich, für einen kurzen Aufenthalt nach Wien zu kommen und beim Camp der Junior Tigers sich aktiv einzubringen. Neben der Internet-Plattform schreibt Jeff auch Artikel für USA-Football und ist gemeinsam mit Vin Coach in ein Pop Warner Team in New Jersey – Old Brigde Cougars.

Nach einem kurzen Sightseeing Trip durch Wien gab es vor dem Freitag Training noch ein Coach Meeting, um das Wochenende ab zu stimmen. Schwerpunkt liegt auf den Grundlagen, denn mit der richtigen Technik können die Spieler leichter die ihnen gestellten Aufgaben am Spielfeld umsetzen. Entsprechend wurde Samstag an den Offense- und Sonntag an den Defense-Skills gearbeitet. 60 Spieler der Junior Tigers von der U11, U13 und U15 nahmen an diesen beiden Tagen am Camp teil.

Zwei anstrengende aber tolle Tage mit zwei großartigen Coaches aus den USA. American Football und Kids sind international – daher hat es vom Anfang bis zum Ende an den beiden Tagen hervorragend für alle Beteiligten gepasst.
Es soll der Beginn einer längeren Kooperation sein, und es wird schon darüber nachgedacht, für 2019 ein größeres Nachwuchscamp mit zusätzlichen Coaches aus den USA auf die Beine zu stellen.

Pfingstmontag stand dann ein großer Gameday am Plan. Auf Grund der zu geringen Spieleranzahl der Salzburg Ducks wurden an diesem Tag mehrere Scrimmages (Trainings-Spiele) absolviert. Neben den Salzburg Ducks kamen die Györ Sharks mit U13 und U11, und die Rising Canes – die Jugendabteilung der Styrian Hurricans- mit ihrer U15, die mit Spielern aus U13 und U18 erweitert war.

Bei der U13 konnten die Tigers schon eine sehr gute Vorbereitung aus dem Frühjahr zeigen. Auch die neu aufgestiegenen Spieler aus der U11 machten einen sehr guten Eindruck.

Im Anschluss zeigten die U11 Spieler der Sharks, wie man guten U11 Football spielt. Schnelle Spielzüge und gute Blocks verwirrten immer wieder die Tigers, die bei diesem Spiel viel lernten.

Zum Abschluss zeigte die U15 der Tigers, dass dieses Jahr mit ihnen zu rechnen ist, wenn sie jedes Spiel mental sauber bis zum Ende spielen! Die Spieler freuen sich schon auf die Meisterschaft im Herbst, auch wen noch der eine oder andere Test im Frühjahr ansteht!

Hier Links zu Berichten von Youth-Football-Online über das Camp in Wien:
International Youth Football Camp in Vienna, Austria – https://youthfootballonline.com/international-youth-football-camp-in-vienna-austria/
What I learned from youth football in Europe – https://youthfootballonline.com/learned-youth-football-europe/