U15 holt 2. Sieg

U15 holt 2. Sieg

Samstag, 15.09.2018 – Bundessportzentrum Südstadt

U13 vs. Sonic Wall Mödling Ranger 00:52
U15 vs. Upper Styrian Rhinos 67:00
U18 vs. Upper Styrian Rhinos 00:34

Perfektes Football Wetter erwartete die Teams letzten Samstag in der Südstadt. Angenehme Temperaturen und Sonnenschein. Drei Spiele standen am Programm, also ein langer Tag voller Football.

Den Beginn machte die U13. Für die jungen Tiger das erste richtige Spiel in der 11-Mann Liga. Letztes Jahr wurde die 9-Mann Liga gewonnen. Da es die 9-Mann-Liga 2018 nicht mehr gibt, war der Einstieg in die 11-Mann Liga notwendig. Entsprechend wurde das Team der Mödling Rangers in dieser Klasse willkommen geheißen. Sehr nervös war der Start unseres Nachwuchs, und zu Beginn funktionierte am Spielfeld kaum etwas. Erst im Laufe des Spiels kam mehr Selbstvertrauen und das Zusammenspiel wurde besser. Das Spiel endet mit 00:52 für die Rangers. Der Einstieg in die höchste Liga in Österreich ist damit getan. Kommendes Wochenende geht es bereits in Graz gegen die Giants weiter.

Als zweiter Programmpunkt war die U18 an der Reihe. Sind die Upper Styrian Rhinos ein Partnerverein bei der U13, wo Spieler aus der Steiermark bei den Tigers am Feld stehen, ist man in dieser Klasse Gegner. Ein stark geschwächtes Team der Tigers, lediglich 15 spielfähige Spieler standen an der Sideline, begann stark gegen die Rhinos. Das erste Viertel war ein offener Schlagabtausch. Keiner fand den Weg in die Endzone. Müdigkeit ließ dann die Konzentration sinken, und die Rhinos nützten ihre Chancen. Trotz herausragender Leistungen auf Seiten der Tigers gewannen die Rhinos das Spiel mit 00:34. Dass auch die 9-Mann Liga Anerkennung im Verband findet, zeigt die Anwesenheit von Herrn Floredo, Headcoach des Junioren Nationalteams.

Um 16 :00 startete das letzte Team an diesem Tag. Die U15 der Junior Tigers scheint die Gruppe Ost zu dominieren. Die jungen Rhinos, welche erstmals in dieser Altersklasse am Feld stehen, kämpfen unerbittlich, aber gegen die körperlich und technisch überlegenen Tigers bleibt nicht viel Raum. Schnell gehen die Tigers in Führung und bestimmen das Spielgeschehen von Anfang bis zum Schluss. Der zweite Sieg im zweiten Spiel, bevor es zur Rückrunde kommt. Ein Playoff Platz scheint sicher zu sein, dort wird man auf ein Team aus der Gruppe West treffen und um das Finale in dieser Klasse spielen.

Sportlicher Leiter Alexander Stöger: “Wir sind am richtigen Weg mit unserem Verein, haben in den Altersklassen bis zur U15 viele Spieler und bauen aktuell die U18 auf. Zu den Spitzenvereinen in Österreich haben wir noch etwas Luft zur Entfaltung, aber im 5. Jahr des Programmes können wir auf die Leistungen im Verein stolz sein, sowohl sportlich als auch organisatorisch!“