Der Grunddurchgang ist abgeschlossen

Der Grunddurchgang ist abgeschlossen

Mit dem letzten Wochenende wurde der Grunddurchgang in der österreichischen Nachwuchsmeisterschaft 2018 abgeschlossen. Für die Tigers ein Großkampf-Wochenende mit insgesamt 3 Spieltagen!

Die U11 hatte an diesem Wochenende ihren großen Auftritt. Insgesamt standen 5 Spiele am Programm. Start war bereits am Donnerstag den 1.November bei den Vikings, die ein U11 Turnier organisierten.
Für die Tigers standen folgende Gegner am Programm standen, Danube Dragons, Györ Sharks und der Veranstalter Dacia Vikings. Die Tigers schlugen sich sehr gut, und sie wurden von Spiel zu Spiel besser. Nach einem Training am Freitag folgte am Samstag ein Spiel gegen die Alterskollegen aus Innsbruck, die Swarco Raiders. Und da diese beiden Tage nicht genug waren, folgte Sonntag noch ein Spiel gegen die Danube Dragons. Spiele, die sich sehen lassen konnten. Der Fortschritt an diesen drei Tagen war enorm – ja am meisten lernt man am Spielfeld, deshalb ist die U11 eine wichtige Vorbereitung auf die Meisterschaft bei der U13.

Die U13 hatte ihr letztes Spiel zu Hause gegen die Swarco Raiders aus Innsbruck, einem der stärkeren Teams in der Liga. Unser Team hat aber Lunte gerochen, konnte es noch eine Woche davor einen Touchdown gegen die Rangers erobern, dem Tabellen-Ersten. Der Start war holprig und die Raiders spielten ihre Routine aus, gingen schnell in Führung, und eroberten in der ersten Halbzeit bereits 40 Punkte. Die Tigers entschlossen sich bereits in der ersten Halbzeit die Uhr durchlaufen zu lassen. Doch dann kam der Überraschungsschlag und die Tigers machten den
ersten Touchdown in diesem Spiel und verkürzten auf 08:40 vor der Pause. Nach der Pause konnte ein weiterer TD gemacht werden, der aber sofort von den Raiders beantwortet wurde zum 14:48. Im letzten Viertel zeigten
die Tigers entfesselt noch einmal was sie eigentlich können, kamen auf 30:48 heran bevor die Raiders den Abstand wieder herstellten zum 30:54. Aber die Tigers machten den Abschluss zum 38:54. Unsere U13 konnte in diesem letzten Spiel zeigen, welches Potential in ihnen steckt, sowohl auf der Offense als auch Defense Seite. Somit ist die erste Saison in der 11-Mann Liga Geschichte, viel konnte gelernt werden, und das Team hat sich über die Saison entwickelt. Der Plan für 2019 wird im Winter gemacht, wo die Karten neu gemischt sind, und die Teams mit den
Aufsteigern neu zusammen gestellt werden.

Die U15 machte Samstag bei Flutlicht in der Südstadt den Abschluss, sowohl für diesen Gameday, als auch für den Grunddurchgang. Verletzungsgeschwächte Invaders hatten es nicht leicht mit den Tigers, die bis jetzt alle Spiele eindeutig gewinnen konnten. So auch an diesem Tag, wo sich die Gäste aus St. Pölten am Ende mit 44:00 geschlagen geben mussten. Fix war schon davor die Playoff Teilnahme, und der Gegner werden die Steelsharks Traun sein. Dieses Team konnte man in der Vorbereitung in Traun schlagen. Seit damals ist viel Zeit vergangen und beide Teams haben sich sicher verändert, so darf man ein spannendes Playoff zwischen diesen beiden Mannschaften erwarten. Der Sieger wird eine Woche später am Finale teilnehmen, sollten die Tigers gewinnen, haben die Tigers als Punkte-Führender aus dem Grunddurchgang Heimrecht.

U15 PLAYOFF
Sonntag 11. November
BSFZ Südstadt
13:00 KickOff Junior Tigers vs. Steelsharks Traun