89 Punkte, 2 Siege

89 Punkte, 2 Siege

Samstag, 7.9.2019, Bundessportzentrum Südstadt

12 Uhr: U13 Junior Tigers vs. Sonic Wall Rangers 36:32
15 Uhr: U15 Junior Tigers vs. Steelsharks Traun 53:16

Fazit eines langen und nassen Football-Tages – zwei tolle Spiele mit großartigen Leistungen der Tigers und zwei Siege, die für die Meisterschaft sehr wichtig sind. Der Dank geht an diesem Tag auch an das äußerst fleißige Team ALLER Helping Hands, die trotz widrigster Wetterumstände einen tollen Job gemacht und unseren Kids einen möglichst würdigen Gameday bereitet haben !

Die U13 der Junior Tigers empfängt im Season Opener den regierenden Meister in dieser Altersklasse – die Sonic Wall Rangers aus Mödling. Während das Ambiente rund um das Spiel durch Renovierung des Hauptplatzes, Ausweichen auf den Ersatzplatz  und vor allem durch zum Teil heftigen Dauerregen stark beeinträchtigt ist, werden auf dem Spielfeld Höchstleistungen auf beiden Seiten gezeigt. Den zahlreich anwesenden Fans präsentieren sich  beide Mannschaften durchaus auf Augenhöhe. Mit einem Spielstand von 16:16 nach dem 1. Viertel wird diese Ausgeglichenheit auch auf dem Scoreboard festgehalten. Das 2. Viertel  gehört den Tigers – Spielstand zur Halbzeitpause 28:16. Während die Gäste aus Mödling im 3. Viertel konstante Leistungen zeigen, haben die jungen Tiger nach der Halbzeitpause leichte Anlaufschwierigkeiten – Spielstand 28:24, die Führung ist also denkbar knapp. Und so knapp und vor allem äußerst spannend endet dann das 4. Viertel als wahrer Football-Krimi – die Rangers gehen mit 28:32 in Führung – die Tigers setzen nach und der Spielstand von 36:32 bedeutet auch den ERSTEN SIEG im 11-Mann-Modus FÜR DIE TIGERS-U13 am Ende des Spiels.
Headcoach Dominique Hochstöger ist gemeinsam mit ihren Coaches stolz auf die Teamleistung dieser U13, sie haben bis zur letzten Sekunde alles gegeben und um den Sieg als Team gekämpft und auch als Team gewonnen. Ein wichtiger Sieg gegen den regierenden U13-Meister zum Start in die Nachwuchsmeisterschaft 2019.

Im Anschluss startet die U15 9-Mann in die Meisterschaft des heurigen Jahres. In dieser Altersklasse konnten die Tigers im Vorjahr eine perfect season und somit den Meistertitel erreichen – die Erwartungen sind also denkbar hoch, wenngleich man fokussiert und mit großem Respekt die Gäste aus Traun empfängt. Gleich zu Beginn setzen die Tigers Maßstäbe und trotz  Starkregen gehen sie im 1. Viertel mit 20:00 in Führung. Diese Erfolgsserie kann durch eine respektable Teamleistung im 2. Viertel fortgesetzt werden – Halbzeitstand 41:08. In der 2. Halbzeit wird das Tempo ein wenig herausgenommen, auch werden immer wieder Spieler auf Positionen getauscht – Spielstand nach dem 3. Viertel 47:16. Die Steelsharks haben in keiner Minute des Spiels aufgegeben – hart gekämpft bis zum Ende des Spiels, das letztlich mit 53:16 die Tigers sehr klar für sich entschieden haben.
Headcoach Alexandra Osadebe spricht von einem unglaublichen Einstieg in die Season und meint: „Die U15 hat gezeigt, dass sie auch in dieser Season als TEAM auftreten und so punkten können. Wir werden uns allerdings nicht auf diesem Win ausruhen, sondern uns konzentriert auf das Retourspiel in Traun am 21.9. vorbereiten.“Für Spannung ist also auch in dieser Altersklasse mit Sicherheit gesorgt. 

Für die Tigers geht es bereits nächste Woche weiter: Sonntag, 15.9.2019Bundessportzentrum Südstadt

11:00 U13 Junior Tigers vs. Danube Dragons
13:00 U11 Junior Tigers vs. Danube Dragons
14:30 U18 Junior Tigers vs. Styrian Hurricanes