Von der Früh weg scheint den ganzen Tag die Sonne….

Von der Früh weg scheint den ganzen Tag die Sonne….

……der Himmel ist nahezu wolkenlos und die Tageshöchsttemperaturen werden bei 25 Grad liegen – genau so lautet die Wettervorherschau für den kommenden Sonntag und hier nun auch die Vorherschau auf die  nächsten Heimspiele der Junior Tigers.


Sonntag ,  15.9.2019
Bundessportzentrum Südstadt

Um 11 Uhr beginnt die U13 das 2. Saisonspiel gegen die Danube Dragons – nach dem Sieg in der Vorwoche gegen den regierenden Meister – die Rangers aus Mödling – steht also der nächste herausfordernde Gegner am Programm. Headcoach Dominique Hochstöger sieht das Hauptaugenmerk darin, fokussiert zu bleiben und „unser Spiel zu spielen“. Natürlich wäre das große Ziel, die Dragons heuer zum zweiten Mal zu besiegen, nachdem die Tigers im Frühjahr auch das Freundschaftsspiel gegen den Lokalrivalen für sich entscheiden konnten.

Um 13 Uhr startet die erste Leistungsschau der U11 in dieser Herbstsaison. Headcoach Alexander Stöger schickt immer wieder die  erfahreneren   Spieler dieser Unit auch zum Team der U13 – daher sieht er natürlich ein wenig Nachholbedarf beim Teamtraining der U11. Hauptaugenmerk wird bei dieser Leistungsschau gegen die Danube Dragons, bei der es ja kein offizielles Ergebnis gibt, daher vor allem auf das Zusammenspiel am Feld gelegt werden. In erster Linie – so meint HC Alexander Stöger – geht es draum, hier die zukünftigen Spieler für die U13 auszubilden.


Den krönenden Abschluss dieses Football-Tages bildet das Spiel der U18, das um 14.30 Uhr beginnen wird.Die Junior Tigers empfangen Gäste aus der Steiermark – die Styrian Hurricanes – ein neuer Gegner für die jungen Tiger , denn gegen dieses Team gab es bis dato noch kein Spiel. Headcoach Alexandra Osadebe berichtet von voll motivierten SpielerInnen, die sich gut auf die Season vorbereitet haben. Die Steirer sind aber auch mit Spielern aus Kärnten verstärkt – von diesen weiß man aus einer Scrimmage im Frühjahr, dass sie stark, athlethisch und sehr gut trainiert sind – es ist also ein starker Gegner zu erwarten. Das Spiel wird mit Sicherheit äußerst spannend und interessant.

image via Peakpx