Stolz und Wehmut

Stolz und Wehmut

Als der Verein im Jahr 2013 als erster reiner Nachwuchsverein gegründet wurde, war allen Gründungsmitgliedern und den handelnden Personen klar, dass irgendwann der Zeitpunkt kommen wird (müssen): möglichst gut ausgebildete Nachwuchs-FootballerInnen werden in die „Welt des Erwachsenen-Football“ entlassen.

Nun ist es erstmals in der Vereinsgeschichte der Junior Tigers tatsächlich so weit, dass wir uns gleich von 9 Spielern und 1 Spielerin trennen müssen.

Mit Stolz aber natürlich auch mit großer Wehmut wurden die folgenden SpielerInnen bei der gestrigen Jahresabschlussfeier unter frenetischem Applaus verabschiedet:

Davit Alexander #47 seit 2017

Hubmann Daniel #78 seit 06.03.2019

Kaltenbrunner Eric #19 seit 04.10.2013

Krenkel Nici #3 seit 22.09.2017

Langheinrich Kilian #13 seit 04.12.2017

Nagel Cilia #29 seit 28.06.2017

Reifer Stefan #76 seit 2017

Rudolph Jonas #42 seit 13.07.2018 (Gastspieler der Spartans)

Rührig Moritz #95 seit 21.10.2016

Saric Marcel #37 seit 17.09.2016

Wir alle von der Tigers-Power-Football-Family wünschen Euch alles erdenklich Gute – sowohl für Eure sportliche Zukunft als auch für Euer gesamtes Leben.